Politik machen heißt für uns politische Konzepte erarbeiten und Spaß dabei haben. Wir verstehen es, den Ernst der Arbeit mit Spaß zu verbinden. Politik heißt für uns nicht nur diskutieren, sondern auch feiern. Mit unseren 500 Mitgliedern setzen wir uns für die Interessen der jungen Generation ein. Und dabei gilt: 50% Politik - 50% Spaß!

Wir veranstalten Workshops, Aktionen, Partys, Sportveranstaltungen, Turniere, Seminare und Stammtische. Bei diesen Veranstaltungen bietet sich somit immer eine Gelegenheit auf interessante Leute zu treffen, mit denen man sich über politische, aber auch alltägliche Dinge austauschen kann.

In der Jungen Union kannst Du Einfluss nehmen. In den jeweiligen Parlamenten, auf Stadt- oder Kreis-, Landes- oder Bundesebene engagieren sich Mitglieder der Jungen Union. In den verschiedenen Diskussionsrunden liegt es an Dir, Anregungen zu geben oder auf Missstände hinzuweisen.

Du hast Interesse an der Arbeit der Jungen Union und bist zwischen 14 und 35 Jahre alt? Dann schreibe uns oder komm zu einem unserer nächsten Treffen! Denn: In der Jungen Union aktiv sein heißt, die eigene Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Nimm Deine Zukunft selbst in die Hand! Wenn Du nicht über Dich bestimmen lassen willst, sondern selbst mitentscheiden möchtest, dann werde Mitglied! Bei uns bist Du herzlich willkommen!

Solltest Du Fragen, Anregungen oder aber Kritik zu unserer Arbeit haben, melde Dich bei uns. Per Telefon, Mail oder auf unseren Kanälen auf Facebook und Twitter sind wir immer für Dich erreichbar!

Dein
Leopold Born
Vorsitzender